Gedichte & Gedanken

Vertraue deinem Herzen und deiner Seele

 

Herzengel1

Egal ob du gerade glücklich oder traurig bist,
es ist JETZT ALLES bei dir, was Du brauchst.

 

Deine Seele, dein wahres Wesen ist immer VOLLSTÄNDIG, STRAHLEND….

 

Dein Weg ist EINZIGARTIG,
vergiss das nicht.
Was du BRAUCHST, weißt nur DU –

 

Höre nicht so viel auf andere,
auch wenn du meinst sie sind weiser,
erfahrener, spiritueller als du.

 

Du bist da richtig, wo du jetzt bist.
Dein Leben hat dich dort hingeführt.
VERTRAUE!

 

Vertraue dir, deinem Weg, deiner Seele JETZT
und schaue nicht zurück mit Bedauern und Festhalten.
Dein Weg entfaltet sich in jedem Moment, jeden Tag.
Gebe dich hin und fließe mit..
LASS endlich das Ufer LOS!

 

Vertraue deiner Seele.

 

Du spürst sie durch deine Gefühle,
die Impulse aus deinem Herzen.
Bei jeder Entscheidung FÜHLE HINEIN….

 

Male dir die Möglichkeiten vor deinem inneren Auge aus,
für die du dich entscheiden kannst
und dann FÜHLE.

 

Dein Herz zeigt dir den Weg durch
ÖFFNENDE, WARME, FREUDIGE, LEICHTE GEFÜHLE.
Es atmet auf, fühlt Erleichterung und gibt dir Kraft,
wenn die Entscheidung richtig FÜR DICH ist.

 

Nutze dein Herz als deinen KOMPASS
immer bereit, immer wissend, was DEIN Weg ist
in JEDER Situation.

 

(c) Silvia Schindler

 

 

 

Elbenklang

 

Elbengang

Hörst du ihr Raunen,
ihres sanften Wesens Klang,
das mit den Wassern rauscht
und in den Tiefen der Wälder summt?

Wie ein unsichtbarer Zauber im Nebel zwischen den Welten
spürst du ihre Essenz,
ein magisches Vibrieren, das dir den Atem nimmt,
in die Tiefen deines Herzens rinnt.

Folge ihrem Licht, das eine Spur legt in den geheimnisvollsten Wäldern,
lass ihr sanftes Leuchten in dich ein,
ihre Erdenmagie und ihren Himmelsgesang –

ihren inneren Ruf an dich.

Silvia Schindler
02.11.2014

 

 

Herbstfee du Schöne,

tauchst uns in bunte Blätterwelten ein,
verführst uns zum Fallen lassen alter Gewänder.

Hauch auch mich an mit deinen Stürmen,
um wehen zu lassen, was ich noch halte

Mich bereit zu machen,
das reine göttliche Werkzeug zu sein.

Herbstfee 1

(c) Silvia Schindler
08.10.2014

 

 

Liebeszeilen an die Drachen

Oh ihr wunderbaren, mächtigen Wesen von Gottes bedingungsloser Liebe,
ihr treuen Gefährten…

Ich danke euch für Euer Sein, für eure Kameradschaft und die feurige Schöpferkraft, die wir gemeinsam mit Euch auf der Erden leben und manifestieren dürfen.

So herrlich seid ihr, so unbeschreiblich schön in eurer Liebesmacht und Größe.
Danke aus tiefstem Herzen für euer Sein und Wirken, für das Wiederfinden Neuverbinden und Wirken mit uns Drachenreitern.

Ihr glorreichen Wesen der Liebe aus höheren Dimensionen – ich zücke mein Schwert aus Licht und nehme mein Zepter der Kraft demütig an.

Ich liebe euch!

 

06.10.2014

Drachenliebe

 

 

 

Hallo Oktober
Du mein Schicksalsmonat,
der mir zeigen wird,
ob die Früchte meines Geistes voll wurden
und die Uhren die richtige Seelenzeit anzeigen.
Oktober du weise Frau,
deren Blättergewand mir die Zeichen zeigt.
Du, die mich lehrt
mein eigenes Seelengewand mutig zu tragen
und jedes seiner Stofffalten würdig darzubringen
im Glanze deiner goldenen Sonne.
Oktober, lass sie leuchten
und nimm mich an deine Hand,
so dass wir erhaben und anmutig
in der Schönheit des Schöpferlichtes wandeln
ganz hingegeben an den Großen Geist des Seins.

 

Silvia Schindler
01.10.14

Herbstweiblein

 

 

Willkommen September

 

Ich freue mich auf deinen frühherbstlichen Zauber,
sammle die ersten Blätter ein
und betrachte meine Ernte dieses Jahres.

 

Dankbar erinnere ich mich an die Zeiten,
wo mein Sein so geschüttelt wurde,
dass meine Seele sich aus vielen alten Kleidern schälte
und sie schmerzhaft abwarf.

 

Darunter erschien mehr meines göttlichen Glühens,
das sich heiß und sehnsuchtsvoll eine Bahn in mein Leben brach.

 

Und heute darf ich den Weg mit leichteren Füßen weiter schreiten,
ein neues Seelenkleid anziehen
und jeden Tag mehr meines Leuchtens
in den Schoß von Mutter Erde hineingeben.

 

Lieber September,
ich atme deine Sonnenstrahlen ein mit dankbarem Herzen.
Was ich noch im Januar wollte, ist heute gereift und undenkbar geworden.

 

Leben, du hattest recht mit deinen Windungen –
und heute -. mehr denn je – lege ich mich vertrauensvoll in deine Hände,
überlasse mich dem Wind,
den mir meine geistigen Helfer mit ihren Liebesschwingen zufächern
und übergebe mich dem Fluss des göttlichen Willens.

 

Danke

 

Silvia Schindler
am 01.09.2014

 

Herbstklang

 

 

Wie lieb ich es
durch Dich zu wandeln.
In Dich mit meinen Sinnen einzutauchen,
mich an deinem Duft zu berauschen,
die wärmenden Sonnenstrahlen durch die Zweige Deiner mächtigen Wesen einfallen zu sehen,
mein Herz in Deiner Gegenwart aufatmen zu lassen
und Deine Seelennahrung in mir aufzunehmen.
Wie lieb ich Dich, Du Wald,
wie dank ich Dir dafür, oh Gott!
Dein Kind, Deine Tochter von Mutter Erde & Vater Himmel

 

Silvia Schindler 27.08.2014

 

Traumwald1

 

 

DIE LIEBE IST DIE LIEBE IST DIE LIEBE IST DIE LIEBE…

 

Ich bin Liebe, nichts als Liebe, denn die Liebe ist alles, was ist.

Meine Vergangenheit, meine Gegenwart und meine Zukunft bestehen nur noch aus Liebe.

Liebe ist über mir, unter mir, neben mir und um mich herum.

Liebe ist mein Herzenspfad, meine tägliche Aufgabe, mein tägliches Sein.

Ich denke Liebe, ich fühle Liebe, ich spreche Liebe und ich handle in Liebe.

Die Liebe ist mein Wegweiser, meine Himmelsrichtung und mein Kompass.

Die Liebe ist mein Körper, die Liebe ist mein Geist und die Liebe ist meine Seele.

Die Liebe ist immer JETZT in meinem Leben.

Die Liebe ist ALLES, denn das ALL besteht aus reinem Geist, reinem Bewusstsein, das reine Liebe ist.

Die Liebe ist immer die Antwort auf alles, was ist,
denn sie ist alles, was ist.

Ich BIN Liebe.

Die Liebe ist die Liebe ist die Liebe ist die Liebe…

 

Silvia Schindler 2013

 

herz

 

Sich selbst ganz und gar zulassen

 

Probier es aus und fühle, dass

alles was du fühlst – sein darf.

Dass alles, was du denkst – sein darf.

Dass du, so wie du gerade bist – sein darfst.

Spüre wie dein Herz aufatmet

deine Schultern entspannt hinuntersinken

und dein Leuchten zunimmt.

Wie ein innneres Lächeln sich traut, hinaufzusteigen

und ein tiefes Erinnern sich raufschlängelt

in dein Bewusstsein.

ICH BIN WER ICH BIN

und weil ICH BIN

BIN ICH WERT – VOLL

Ich muss nichts tun, um wertvoll zu sein.

Ich muss nichts besitzen, um Fülle zu verdienen.

ICH BIN SCHON ALLES

ICH VERDIENE SCHON LÄNGST A L L E S

einfach

durch mein ICH SEIN.

 

Silvia Schindler
05.2014

 

Frau im glück

 

 

ICH BIN

 

Ich bin das Kind von Vater Himmel

Ich bin das Kind von Mutter Erde

Ich bin ein Wesen vieler Dimensionen

Ich bin ewige Liebe

Ich bin der Atem der Schöpfung

Ich bin ein grenzenloses Wesen – jetzt innerhalb der Mauern der Dualität

Ich bin Herz und Seele

Ich bin Geist, Schwingung

Rhythmus, Resonanz

und Ursache und Wirkung.

Ich bin Wachstum, Evolution,

Entwicklung und Ausdehnung.

Ich bin Liebe, die sich selbst erkennt

in ewig wandelnden Formen.

Silvia Schindler ~ Love of the soul~ (facebook)
05.2014

 

ich als Teil der Natur

 

Ich atme ein
ich atme aus
in diesem Moment
des Rhytmus der Schöpfung.
Er ist da,
ich lass mir von dem Moment darbringen wie er ist.
Ich bringe mich dar wie ich bin.
Ob eine Sommerbrise Leichtigkeit
oder ein schwerer Fels auf meiner Brust.
Das bin ich.
Das bin ich in diesem Moment.
Das bin ich,
das erlaube ich mir zu sein.
Ich muss nicht anders sein.
Ich lasse mich sinken
in ihn.
So lasse ich mich ganz zu
und mein Herz atmet auf.
Silvia Schindler ~ Love of the soul~ (facebook)
05.2014

Tanz mit der Wüste

 

Heute entscheide ich mich
in jeder Situation
tief aus meiner Mitte
mit voller Liebe für mich
mit voller Überzeugung
und dem Ziel mich selbst glücklich zu machen
mich selbst zu leben
und meine Träume zu verwirklichen.
Keine Kompromisse mehr!
Ich entscheide:
Das Leben IST ein Ponyhof und ein Wunschkonzert
FÜR MICH!
Silvia Schindler ~ Love of the soul~ (facebook)
04.2014

 

einhorn schön

 

Fallen lassen (mein Herz)

 

Tief lass ich mich in dich fallen
und lande erschöpft auf dem Boden sanfter Unendlichkeit..

 

Mein Herz, wieder gebe ich mich dir hin,
deiner Weisheit, deinem Rat und deiner Liebe zu mir.

 

Du umarmst mich mit bedingungslos ewiger Zartheit
in weitenden Rosatönen
und lässt mich die Größe der Schöpfung fühlend erahnen.

 

Mein geliebtes Herz,
ich vertraue mich dir aufatmend an ~
führe mich
leite mich
mit deinen liebenden, freudigen, leichtfüßig tanzenden
Impulsen.

 

Ich lasse mich fallen in deinen weisen Schoß,
der um meinen Seelenplan und meinen wahren Weg weiß,
der angefüllt ist mit
Rosenblättern, Liebesperlen, Pegasusflügeln,
Entwicklungshelfergeschenken und Drachenfeuer.

 

Silvia Schindler ~ Love of the soul~ (facebook)
04.2014

 

herz des universums

 

Gedanken der Selbstliebe
Heute lasse ich mich ganz zu.
Heute fühle ich mich.
Heute darf alles da sein.
Ich muss ich nichts verändern.
Heute muss ich nicht „besser“ sein.
Ich darf ich die sein, die ich gerade bin.
Heute sag ich:
„Komm doch liebe Angst,
komm doch lieber Schmerz,
komm doch liebe Trauer…
ich will dich,
ich nehme dich an,
du darfst da sein.
Darf ich dich lieben?“

 

Silvia Schindler ~ Love of the soul~ (facebook)
02.2014

 

Einhornfohlen und Rothaarige

 

 

Wenn du der Hitze deiner flammenden Gefühle begegnest, werden sie dich nicht verbrennen, sie werden dich reinigen und erlösen.
Also tanze in deiner Feuerkraft und entdecke deine Macht.

 

Silvia Schindler~ Love of the soul~ (facebook)
02.2014

 

Feuertanz

 

 

Wenn wir unsere Dunkelheit kennen, wird unsere Leuchtkraft unermesslich.

 

Silvia ~ Love of the soul~ (facebook)
02.2014

 

Feuerkraft

 

Glaubt an eure eigene Magie!

 

Der Weg des Herzens ist immer da,
ist immer bereit, sich euch zu offenbaren…
Es weiß euren ureigenen Weg
KEINER außer euch selbst kennt euren magischen Weg…
keiner eurer Lieben,
spirituellen Lehrer
oder Familienangehörigen.
Tretet ein in eure Magie des Herzens…
fühlt euer Herz
verbindet euch mit ihm
und lasst es zu euch sprechen.
Dies geschieht am besten, wenn ihr euch
einen Moment der Stille nehmt,
die Hand auf euer Herz legt und fragt:
„Mein liebes Herz, was soll ich tun?“
Dann lauscht ihm…
wenn ihr Weite, Wärme, Fließen,
Offenheit, Erleichterung und Liebe fühlt,
ist es euer Herz!
Meist spürt ihr intuitiv gleich etwas oder empfangt ein
Bild, hört einen Gedanken…
Wenn ihr es nicht gleich wahrnehmen könnt,
wird es sich vielleicht in den nächsten
Stunden oder Tagen offenbaren.
Es gehört etwas Übung und Vertrauen dazu.
Wenn dann der Herzensimpuls zu der Frage da ist,
fühlt er sich warm, fest und sicher an –
voller unendlicher Liebe.
Folgt ihr eurem Herzen,
tretet ihr ein in die selbstbestimmte Magie
eures eigenen Weges…
möge er manchmal auch steil und steinig sein…
die Führung des Herzens bringt euch
immer wieder in mehr Leichtigkeit, Liebe und
Vertrauen zurück.
Das ist die göttliche Magie,
die uns immer und überall zur Verfügung steht.

 

Silvia ~ Love of the soul~ (facebook)
03.2014

 

magie

 

HERZ – SCHENKEN

 

Wenn wir von Herzen verschenken wollen, ist es ein schönes Ritual, sich in sein Herz zu versenken, die Person, die wir beschenken wollen, in unseren inneren Herzenraum einzuladen, und sie vor unserem inneren Auge zu sehen und zu fragen, was sie sich von Herzen wünscht.

Dann empfangen wir die „wahre“ Energie dessen, was dieser Mensch gerade „braucht“. Diese Qualität, die wir empfangen von dem Menschen in ein Geschenk, ein Symbol, eine Geste umzuwandeln – macht das HERZSCHENKEN aus.

Es erfüllt dich und den anderen von en…

Silvia ~ Love of the soul~
12.2013

 

herz herz herz

 

 

Sei du der/die Liebende für dich selbst, den/die du dir im Außen wünschst….

 

Silvia ~ Love of the soul~
Valentinstag 2014

 

du und ich

 

 

Danke, dass du mir das gibst,
was ich brauche,
nicht das,
was ich mir wünsche.

 

Silvia ~ Love of the soul~ (facebook)
02.2014

liebeswald

 

Die Liebe ist wie ein energetischer Ring zwischen zwei Herzen – endlos, ewig…
Darum schließe dein Herz nicht, wenn der andere körperlich nicht mehr bei dir ist.
Öffne es so weit du kannst, fühle was du fühlst..

 

Liebe weiter..
Sende Liebe, denke Liebe, fühle Liebe
und sei dankbar, dass du lieben darfst.

 

Liebe wird niemals ohne Grund in dein Herz gesenkt,
darum liebe
und liebe
und liebe immer weiter…

 

Deine Liebe wird den Verlust heilen,
Deine Liebe wird den Schmerz überwinden,
bis sie nur noch nährende Liebe ist
zwischen zwei Herzen
in ewiger liebender Verbundenheit.

 

 

Silvia ~ Love of the soul~ (facebook)
04.2014

 

Liebeskuss

 

Seien wir uns des Wunders bewusst, dass wir am Leben sind ~
tief geborgen im Rhythmus der Schöpfung
unzertrennlich eins mit der Natur und all ihren Wesen…
Lassen wir die Tiere und die Natur unsere Lehrer sein ~
wie alles im ewigen Jetzt entsteht, aufblüht und vergeht…

 

Lasst uns staunen über das Wunder jedes Momentes
und ihn friedvoll und dankbar wieder loslassen –
mal mit freudigem, mal mit schmerzendem Herzen..

 

Berauscht vom unaufhörlichen schöpferischen Fluss ~
Werden und Vergehen –

 

staunend die Fülle von Gottes Werk betrachten
und unzertrennlich mitpulsieren im Strom des Seins.

 

Silvia ~ Love of the soul~ (facebook)
04.2014

 

Frau auf Boot asofd

 

 

An dich

 

Komm Geliebter,

 

ich reiche dir meine Hand,
du löst dich sanft aus deiner Verpuppung.

 

Ich küsse dich aus deinem tiefen Schlaf
und wir tanzen weiter gemeinsam, das Lied der Liebe auf den Lippen.

 

Ich brauche dafür keine Bekenntnisse,
dein tiefer Seelenblick aus unbeschreiblicher Sanftheit
genügt mir.

 

Die Liebe selbst genügt mir,
keine Gelübde und Versprechen braucht diese –
nur den Tanz des Lebens, voll inbrünstiger Herrlichkeit,
den Höhen und Tiefen verschrieben.

 

Wir folgen einander mutig – offen und wissend, dass der Dorn der Liebe uns trotzdem verletzen kann.

 

Silvia ~ Love of the soul~ (facebook)
04.2014

 

liebespaar dbaa

 

An mich

 

Ich liebe dich und ich danke dir für dein Sein.

 

Du hast schon so tief geliebt und liebst – so tief wie der Marianengraben,
du hast gelitten, geglaubt, gehofft und dein Leben Gott geweiht.

 

Du ergründest ihn mit jeder Faser deines Seins, deine Atemzüge sind wie ein Gebet an die Kraft, die das Universum zusammenhält.

 

Du lernst, betest und lebst – jeder Tag ist dem Sinn geweiht, der sich fortlaufend erneuert, denn du spürst nicht nur einen – deine Seele ist in vielen Entwicklungsmodi.

 

Du bist schon so glücklich gewesen, dass du gesagt hast: „Gott, wenn ich jetzt sterbe, dann sterbe ich in vollkommenem Glück, ich weiß wie sich unbändiges Glück und vollkommenste Liebe anfühlt.“

 

Dann ist dieses Glück wieder gegangen, weil es nicht in DIR war.

 

Doch gehst du deinen Weg weiter, Tag für Tag – mancher Schritt ist schwer und deine Füße schmerzen vom langen Gehen. Und doch beglückt dich jede kleine Blume Gottes am Wegesrand und lässt dich den Schmerz immer wieder vergessen.

 

Dann sind die Schritte leicht und beschwingt, ein Tanz zusammen mit Mutter Erde und Vater Himmel, denn du bist ihr geliebtes Kind.
Deine Hingabe ist groß, du verzagst nicht, wenn du in dein unergründliches Dunkles blickst. Du gehst mutig voran mit deinem geliebten und gezähmten Drachen an der Hand.

 

Du hast so viele Sommersprossen wie Leben deiner Seele und manchmal findest du dich schön und dann abgrundtief hässlich, magst niemandem ungeschminkt in die Augen schauen.

 

Dein kleines Kind entgleitet manchmal deinem liebevollen Griff und sucht wieder die alten Ecke auf, in der es ungesehen wimmern kann.

 

Dann kommt wieder die Große, Starke, die alles managt – nicht nur ihr Leben, sondern auch das vieler, vieler anderer. Sie vermag nicht nur Felsen, sondern auch Berge zu tragen.
Du bist leidenschaftlich und nur dem Leben verschrieben, sogleich auch ängstlich und manchmal verzagt.

 

Der Weg führt unaufhörlich weiter – Drache, Engel und Einhorn als Begleiter…

 

Danke für dich.

 

 

Silvia Schindler ~ Love of the soul~ (facebook)
04.2014

 

ich und Gänseblümchen