Avalon

Auf dem artusweg zurück nach avalon

Kommt Frauen, nehmen wir uns an die Hand,

stärken wir das alte Band,

gehen in unsere weibliche Kraft und Magie zurück.

Kommt Frauen, es ist endlich soweit,  das Wissen und die Liebesmacht Avalons rufen uns- machen wir uns auf zu unserem Glück!

 

Als frühere Hohepriesterin von Avalon liebe ich den Austausch und die Zusammenarbeit mit den göttlichen Welten der Engel, der Einhörner, Drachen und Naturwesen. Es ist mir ein tiefes Herzensanliegen, das alte Band, das uns in frühen Zeiten mit ihnen verbunden hat, zu erneuern.  Dabei bin ich besonders verbunden mit den Feen und Elfen, deren Königreich dort verankert war und noch ist.

Ich nehme den Auftrag an, den mir Lady Portia (eine ihrer Inkarnationen war Morgana Le Fay) gab, die PriesterInnen wieder neu zu versammeln, damit wir gemeinsam in unsere Kraft, unser Potential und unsere Heilung gehen.

Wenn wir diese Kräfte in unser Leben einladen, geschieht etwas Wunderbares: wir entdecken unsere eigene Magie und Schöpferkraft wieder und ermächtigen uns, dies nun endlich zu leben.
Avalon ist ein Synonym für die 5. Dimension. Der Heilige Gral steht für unser wahres
Wesen, unsere Wurzeln.

Seit einiger Zeit treffe ich fast nur noch Frauen, die mit Avalon tief verbunden sind und es ist ein inniges Berührtsein miteinander;  das innere Wissen, dass wir nun zusammen zurückfinden und das alte Wissen in das Hier und Jetzt zurückholen! Die Zeit der Trennung und des alten Schmerzes ist vorbei und wir gehen in die Selbstermächtigung und gemeinsam in den Dienst an der Schöpfung mit den wunderbaren Wesen vieler Dimensionen zurück: den Einhörnern, Drachen, Feen, Elfen und Naturwesen.

Ich nehme das leuchtende Netz alter Priesterinnen wahr, das sich an so vielen Orten ausbreitet und von Neuem leuchtet. An so vielen Orten ruft die Seele sie zurück nach Avalon, das Symbol für die 5. Dimension und unser Leben in der Neuen Goldenen Zeit.

 

Segenskreis Avalon

Einweihungen

 

Durch diese Gruppe wirst du in 15 Teilen Stufe um Stufe eingeweiht in den Artusweg hin zu deiner ICH BIN Präsenz, dem Heiligen Gral, dem Schatz in dir selbst. Du entdeckst Avalon in dir.

Es wird empfohlen, den Einweihungweg vollständig in allen Teilen zu gehen. Wenn du an einem Teil verhindert oder krank bist, kannst du ihn in einer Einzelsitzung mit mir nachholen. Nach Abschluss des letzten Teiles erhältst du ein Teilnahmezertifikat.

Alle 2 Wochen findet ein 3stündiges Webinar statt, wo du Unterstützung für deine Entwicklungsschritte erhältst und eine weitere Einweihung stattfindet. Dabei wirst du durch innere Reisen mit dem alten Wissen verbunden, was wir in praktischen Übungen vertiefen werden. Deine sich verstärkende  hellsichtige Wahrnehmung für die anderen Welten wird gut aufgefangen und trainiert werden.

Die Zeit zwischen den Einweihungen dient dazu, dass sich die Entwicklungsschritte in Ruhe in dir verankern können.

 

Nutzen & Geschenke der Avaloneinweihungen:

 

  • Du erfährst, dass du ein Wesen vieler Dimensionen bist.  Du verbindest dich mit der Liebe und der Qualität der Wesen anderer Dimensionen und nimmst ihre Kraft in dir auf. Diese Geschenke aus anderen Welt sind so unsagbar groß, dass ich sie nicht in Worte zu fassen vermag.

 

  • Die Worte „all dein Wissen, deine Weisheit befinden sich in dir“ werden zur kraftvoll erfahrbaren Wirklichkeit. Avalon befindet sich in dir, wohin du auch immer gehst.

 

  • Du lernst auf Seelenreise und Reisen in dein Inneres, dein Potential wahrzunehmen und es in dein alltägliches Leben mitzunehmen. Die Magie Avalons begleitet dich.

 

  • Kraftvolle Rituale in dir und zusammen mit den lichtvollen Wesen anderer Dimensionen werden ein natürlicher Bestandteil deines Leben, so dass es sich machtvoll erneuern kann.

 

  • All dein Wissen ist etwas, das in dir selbst erweckt wird, weil es dort bereits vorhanden ist. Ich öffne in meinen Einweihungen lediglich den Raum dafür und begleite dich, bis du dich selbst „sicher in dir“ fühlst und es deiner Selbst bewusst leben kannst.

 

  • Das Wissen, die Rituale, die Tore, die sich in dir öffnen werden – all dies kannst du mitnehmen, in deine Arbeit mit anderen Menschen einbauen und verwenden. Jedes göttliche Wissen ist frei, nicht exklusiv nur wenigen vorbehalten. Wenn du den Ruf in dir verspürst, gib es selbst von Herzen weiter.

 

Avalonschwestern

Inhalte

 

 

Teil I

Clearings, Reinigungs- und Ablösesprozesse  und die ersten Schritte nach Avalon – Trancereisen  mit Lady Portia (Morgaine Le Fay). Merlin und dem Feenreich

Den Weg des Herzens gehen I

 

Teil II

Den Weg des Herzens gehen II

Rückkehr nach Avalon und Verbindung mit dem Naturwesenreich (Trancereisen mit Viviane, Hohepriesterin)

Rückgewinnung deiner eigenen Naturwesenanteile

 

Teil III

 

Die Magie des Steinkreises von Avebury

Heilungsritual deiner Wurzeln mit Merlin

Dein Seelenplan und die Erweckung mit den Einhörnern

 

Teil IV

 

Einweihungsrituale mit König Artus und Königin Giunevere

Begegnung mit deinem Drachen / Integration deiner Schattenanteile

 

Teil V

Dein innerer heiliger Gral I

Stonehenge und Kontakt zu deinen Sternengeschwistern

Heilungsritual mit deinen Sternengeschwistern und deinen kosmischen Eltern

 

Teil VI

Dein innerer heiliger Gral II

Ahnenheilung

 

Teil VII

Heilungsritual an den Wassern von Chalice Well

Manifestierungsritual mit dem Feenkönigkreich von Avalon

Aktivierung deines Engelseins

Einweihung von König Artus / Begegnung mit deinem persönlichen Excalibur

 

Teil VIII 

Austausch mit Ashtar und den Sternengeschwistern der Plejaden

 

Erweckung der Kundalinikraft mit Morgana, Isis und Sternengeschwistern von Sirius

 

Verbindung mit der Macht der alten Druidenstätte in Durrington Walls, Erfahren deines Wirkens dort, Heilung und Auflösung des alten Machtmissbrauchs

 

Abschlussritual mit allen Avalongeschwistern *Einzug in das Goldene Avalon*

 

Avalon3

 

 

Wichtig:

 

Diese Auflistung stellt den ungefähren Inhalt der Avaloneinweihungen dar. Da jede Avalongruppe mit ihren Mitgliedern unterschiedlich beschaffen ist und wir auf aktuelle Zeitqualitäten eingehen, sowie  Lady Portia und weitere Lehrer der geistigen Welt mit uns arbeiten, behalte ich mir vor, den einen oder anderen Teil hinzuzufügen, evtl. zu verändern und ihn an aktuelle Gegebenheiten anzupassen.

Das Leben ist ein ein sich immer wieder verändernder Fluss. Es ist mir wichtig, nicht nur Inhalte zu vermitteln, sondern jeder Gruppe und ihren Teilnehmern das nötige avalonische Handwerkszeug zu vermitteln, so lange, bis sie sich in ihrer „Avalon-Kraft“  angekommen fühlen.

 

Spirituelle Begleitung:

 

Der Artusweg ist ein Meisterweg – eine Meisterung und Einweihung in die uns innewohnenden Kräfte, Magie und Selbstermächtigung. Es darf sich vieles Alte ablösen und eniges wird an die Oberfläche geschwemmt werden.  Es ist mir wichtig, dass jeder Avalonteilnehmer sich gut in seinen Prozessen aufgehoben und begleitet fühlt.

Ich bin eine sehr erfahrene Lebenberaterin / Engeltherapeutin und ich weiß, wie wichtig  es ist, aufgefangen und in den tiefen Prozessen unterstützt zu werden. Ich biete jedem meiner Avalongruppenteilnehmer meine Unterstützung durch weitere Einzelarbeit zwischen den Einweihungsteilen mit mir an, der für ihn oder sie ermäßigt ist.

 

Dieser spirituelle Einweihungsweg aktiviert die Selbstheilungskräfte und erhöht das Bewusstsein und fördert den Kontakt zu anderen Dimensionen.

Dies ersetzt nicht die Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.

 

Avalon2

 

Avalonische Liebesgrüße,

Eure Silvia Schindler

 

 

Organisatorisches

 

Eine verbindliche Anmeldung zu allen Teilen ist erforderlich.
 
Finanzielles: Solltest Du Dich in einer finanziellen Herausforderung bezüglich des Seminars befinden, sprich mich bitte an. Es gibt immer eine Lösung!

 

 

TERMINE & GRUPPEN

(2015 schlossen wir 3 persönliche Gruppen ab, ab 2016 bestehen Online-Gruppen. Ab 2017 gebe ich Einzelpersonen Einweihungen und Gruppen auf Anfrage)

 

ONLINE AVALON EINWEIHUNGEN

 

Online Avalon Einweihungen

 

15 Teile 

Kosten: 44 Euro pro Teil/ ca. 1,5 Std.

Voraussetzung: Internet / Skype

 

 

***************************************************************************************************

Frauen, Magierinnen!

Frauen, Magierinnen

Ich rufe euch auf! Erinnert euch an Eure inne wohnende Magie!
Richtet euch endlich auf!

Ihr alle seid wahrlich groß – ihr seid gesegnet.
Jede von euch und ohne Ausnahme.

Lasst nicht nach, Euch selbst zu finden,
dem inneren Ruf zu folgend, von Schmerzen
und Mühen nicht abhalten zu lassen.

Geht um euch zu finden, geht dahin, wo ihr vollständig werdet, genährt, gefeiert und getragen seid.
Euer Erbe ist erwacht, nun tretet es an.

Sucht nicht mehr, ihr seid schon dort.
Bei euch selbst ist der heilige Ort.

Priesterinnen sind wir, weise Frauen,
im Kreis der Schwesternschaft
betreten wir den Kreis unserer Macht.

Es gibt kein Dunkel mehr zu fürchten,
wenn wir unsere Schwerter des Lichtes zücken,
geschmiedet vom Stahl der Herzenskraft.

Treten wir nun gemeinsam hervor.
Möge unser Licht in alle Winkel der Erde erstrahlen,
möge es alle Schwestern rufen

und die vereinte Macht unserer weiblichen Kraft
zum Wohle aller Wesen den Erdball umhüllen
und in die Tiefen des Alls schwingen!

So sei es!

(c) Silvia Schindler
04.11.2014

excalibur

EXCALIBUR – Meine Gedanken zum Artusweg

„Von dem mythischen Zauberer Merlin war das Schwert Caliburn durch einen Stein bzw. Amboss getrieben worden. Von ihm hieß es, nur der wahre künftige Herrscher könne es dort wieder herausziehen. Nachdem zahlreiche namhafte Ritter und Adlige an dieser Aufgabe gescheitert waren, gelang es Artus, dem Sohn des englischen Großkönigs Uther Pendragon, das Schwert mühelos zu befreien, was ihn zum rechtmäßigen König machte.

Als Artus das Schwert Caliburn in einer Schlacht zerschlagen hatte, schenkte die Herrin vom See dem jungen König als Ersatz Excalibur, um damit sein Königreich zu schützen. Der Legende nach gab Excalibur seinem Besitzer übermenschliche Kräfte, und seine Scheide machte jeden, der sie bei sich trug, unverwundbar. Jedoch raubte Artus‘ Halbschwester Morgan LeFay durch eine List die Scheide, sodass Artus seitdem bei Verletzungen wieder gefährdet war. Excalibur aber blieb ihm erhalten.

Nachdem Artus in einer Schlacht gegen Mordred zu Tode gekommen war, brachte man ihn nach Avalon. Sir Bedivere warf Excalibur zurück in den See, wo es die Herrin vom See wieder annahm. Dort soll es der Sage nach noch immer ruhen.“(Wikipedia).

Diese Legende von Excalibur steht für mich für den Artusweg nach Avalon, den Weg, deine inneren Kräfte zu entfalten: auf NEUE WEISE in die NEUE Zeit, ein Herzensweg in die 5. Dimension.

Findest du diese Kraft in dir, verleiht es dir (wie in der Legende) übermenschliche Kräfte und macht dich unverwundbar.

Excalibur ist die Kraft der Selbsterkenntnis in uns selbst – für mich steht es für den Weg des ERKENNENS, dass wir alle Macht in uns tragen, dass wir machtvolle Schöpfer sind, die mit MAGIE ausgestattet sind.
Unsere Magie ist unser Schöpfertum, unser göttliches Erbe, unsere erwachte Manifestationskraft.

Die Kraft des mystischen Schwertes ist die Fähigkeit, die wir in uns entwickeln können, die Schleier der Illusion zu durchtrennen: die Angst, Ohnmacht, die Zweifel an unserer Größe.

Der Artusweg nach Avalon dient der Selbstermächtigung. Die Frau auf meinem Bild ist eine „Soldatin“ der Liebe und zieht das Schwert der Ermächtigung. Ihr Blick ist klar und zentriert. Die Eule auf ihrer Schulter als steht Krafttier für Weisheit und für das Überwinden der Urängste.
Sie ist ein Nachttier und fordert uns auf, die Dunkelheit unserer Schatten mutig anzusehen und in uns neu und lichtvoll zu integrieren. Außerdem hilft sie uns dabei, immer das Licht am Ende des Tunnels zu sehen und vertrauensvoll unserer göttlichen Führung zu folgen.

Die SELBSTERMÄCHTIGUNG ist für mich persönlich eine der wichtigsten Errungenschaften auf dem spirituellen Weg.
Es geht immer darum, die Antwort IN DIR SELBST zu finden – es geht immer darum, dich und deine innewohnenden Kräfte zu wecken.
Ein spiritueller Weg sollte dich an DEINE Macht erinnern, es zum Ziel haben, dass DU SELBST erstarkst, dich vom Außen nicht mehr abhängig machst, weil du weißt, dass alle Liebe, Weisheit und alles, was du je wolltest und was du brauchst, in deinem EIGENEN INNEREN ruht.

Es geht immer um DICH, nie um den Lehrer, den Weg oder die Methode.

Also, nimm deine LICHTVOLLE MACHT wieder an, zieh dein persönliches EXCALIBUR der Selbstermächtigung und durchtrenne die letzten Schleier, so dass du DICH SELBST in deiner leuchtenden GRÖSSE erkennen kannst!

 

(c) Silvia Schindler

01.04.2015

*****************************************************************************************************

Ich kehre zurück

Avalon - Boot

Hör, geliebtes Avalon, ich kehre zurück.

Ich liebte Dich zu anderer Zeit
und meine Seele glänzte in Deinem Licht.
Ich verlor Dich, meine Schwestern und viele zauberhafte Erinnerungen
an eine goldene Zeit in tiefer Einheit mit ALLEM*WAS*IST.

Es schmerzte so sehr, ein Teil von mir fühlte sich verraten und vernichtet,
kaum fassend, dass wir uns so verlieren konnten.

Jetzt ist die Zeit, wo die Strahlen Avalons sich wieder vereinigen zu EINER Sonne.
Heute spüre ich wieder Dein Licht wie es mein Herz wärmt
und ich voller Freude zurückkehren darf.

Ich summe und singe mein Herzenslied voller Freude,
Tränen treten aus meinen Augen voller Dankbarkeit,
dass ich meine Schleier heben durfte und dich wieder IN MIR sehen kann.

Das Summen wird lauter, ein machtvoller Gesang ertönt,
das Freudenlied vieler, vieler Seelen…

Avalon, wir kehren zurück… wir lieben Dich…

(c) Silvia Schindler
15.04.2015

 

 

Das Neue Aufgestiegene Avalon

 

Du selbst bist der Hl Gral

In deiner Rückverbindung mit Avalon gibst du deinem Sein die Möglichkeit, alte Zellerinnerungen wieder zu befreien, dein Wissen wieder anzunehmen und dich mit der „früheren“  Trennung zu versöhnen.
Dir wird bewusst, dass du der Heilige Gral bist, die Christuspräsenz in dir leuchtet auf und öffnet in dir das Wissen, dass Avalon in dir ist. Wohin immer du auch gehst, ist Avalon präsent in deinem Herzen.

Wir gehen den Herzensweg und richten uns immer wieder auf das aus, was die Liebe tut. Im Herzen sind wir ausgerichtet auf unser Hohes Selbst und erschaffen in uns und um uns die 5. Dimension.

Im Neuen Avalon sind wir mit unserem kosmischen Bewusstsein verbunden, wir wissen um unsere Einheit mit den Engeln, Einhörnern, Aufgestiegenen Meistern, Sternengeschwistern, Drachen und Naturwesen. Sie sind und waren Teil Avalons. Für mich sind sie nicht mehr „Anderswelt“, sondern immer im Hier und Jetzt, wenn ich meine Aufmerksamkeit auf sie richte.

Das versöhnte, lichtvolle, goldene und liebende Avalonbewusstsein vereint das Jetzt und Hier mit deiner erwachten Kraft der Priesterin und des Druiden. Wir sind verschmolzen mit der archetypischen Kraft von Viviane, Artus, Morgaine, Merlin, Igraine, Guinevere und heilten unsere Schatten.
Es ist nicht wichtig, was „damals“ war – ist ist immer da, es ist JETZT und Du bist ALLES zur gleichen Zeit.

Dein goldener Blick erfasst dich in der Gesamtheit, die du bist. Die Liebe Avalons ist hier und leuchtet durch dich und intensiviert sein Licht durch jeden/jede, der Avalon in sich neu und liebend erkannt hat.

Du bist der Heilige Gral, du erwachst als kosmischer Mensch, all der Ebenen und geistigen Dimensionen gewahr – in harmonischer Einheit mit den Lichtwesen und als machtvoller Schöpfer, der seien Macht erkennt und lebt.

So sei es. Sei das Goldene Avalon, sei die Liebe Avalons und der Neue Morgen entsteht mit dir und durch dich.

In Liebe zu Avalon,

(c) Silvia Schindler